Almauftrieb Sulden Vinschgau – tierische Tour mit Reinhold Messner

0

Tierische Tour mit Reinhold Messner – Almauftrieb Sulden Vinschgau

Zum Almauftrieb seiner Yaks lädt Reinhold Messner am 25. Juni 2015 in den Vinschgau ein. Von Sulden am Ortler laufen die Teilnehmer in etwa zweieinhalb Stunden gemeinsam mit der Bergsteigerlegende auf die Hochalm unterhalb der Madritschhütte am Fuß der Königsspitze. Dabei sein kann jeder trittsichere Natur- und Tierliebhaber. Vor rund 25 Jahren brachte der Seven-Summits-Bezwinger die tibetischen Hochlandrinder vom Himalaya in seine Südtiroler Heimat. Seitdem begleitet er sie jedes Jahr höchstpersönlich in ihr Sommerquartier. Die Wanderung ist kostenfrei, los geht’s pünktlich um 9.30 Uhr an der Talstation der Seilbahn Sulden.

Video – Almauftrieb Sulden Vinschgau / Reinhold Messner

Bilder Almauftrieb Sulden Vinschgau / Reinhold Messner

97%
97%
Bewertung

Wenn der Sommer beginnt, haben alle dasselbe Ziel: Sommerfrische auf der Alm. Für seine tibetanischen Yaks übernimmt der bekannte Südtiroler Alpinist Reinhold Messner höchstpersönlich den Reiseservice. Ende Juni startet er den Almauftrieb bei der Talstation in Sulden. Messner-Fans, Yak-Freunde und Neugierige können den Extrembergsteiger und seine zotteligen Tiere auf dem Weg zu Ihrem Sommerquartier auf die Madritsch Alm am Fuße der Königsspitze begleiten.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (10 Stimmen)
    5
Weitersagen:

Kommentare