Zeit fürs Ich – die Südtirol Balance Wochen

0

Veranstaltungsreihe „Südtirol Balance“ im Vinschgau

In den Vinschgau reisen und bei sich selbst ankommen: Die Natur in Südtirols Westen ist geprägt von sonnigen Tälern, weiten Almen und archaischen Gipfeln. Die Veranstaltungsreihe „Südtirol Balance“ von April bis Juni führt Erholungssuchende an die Kraftorte der kontrastreichen Landschaft. Zwischen den kargen Steppen des Sonnen- und den Wäldern des Nörderbergs finden Urlauber Raum, aus dem Alltag auszubrechen und neue Energie zu tanken. Auf ihrem Weg zur inneren Mitte wandeln sie dabei entlang der Vinschger Wasseradern und auf den Spuren der Nibelungensage, entdecken prähistorische Ausgrabungen oder entspannen beim Yoga im Angesicht des 3.905 Meter hohen Ortler.

Zurück zur inneren Balance

Dem Lauf des Wassers folgen und neue Kraft schöpfen, können Teilnehmer bei einer Waalweg-Tour im Obervinschgau. Mit Guide Heinrich Moriggl geht es entlang der jahrhundertealten Bewässerungskanäle bis zum prähistorischen Siedlungsort Ganglegg nördlich von Schluderns, jeweils dienstags von 17. Mai bis 21. Juni 2016. Wer es sportlicher mag, schließt sich dem Schlösser Run in Latsch an, immer mittwochs von 6. April bis 29. Juni. Auf fast fünf Kilometern laufen Vinschgau-Urlauber dem Alltagsstress davon – stets im Blick: die markanten Türme der Schlösser Goldrain und Annaberg. Dem Thema „Durchatmen“ widmet sich ein geführter Ausflug am 15. April in Schlanders. Unterwegs lauschen Wanderer neben der Natur auch dem eigenen Atem. Dabei erhalten sie Tipps vom Experten zum bewussten Innehalten und Luft holen. Für erholsame Entschleunigung sorgt der Yoga-Workshop am Reschenpass. Jeden Freitag im Juni treffen sich Interessierte am Haidersee zu einer Einführung in die meditative Bewegungsform. Bei den Übungen vor Ortler-Kulisse kommen Körper und Geist wieder ins Gleichgewicht.

Die Veranstaltungsreihe im Vinschgau ist Teil der regionenübergreifenden Themenwochen „Südtirol Balance“ ab April 2016. Alle Infos, Termine und Preise unter www.vinschgau.net/balance oder Fon +39 0473 620480.

Video Südtirol Balance

Bilder Südtirol Balance

Weitersagen:

Kommentare