Gomagoi im Vinschgau an der Stilfser Joch Strasse

0

Gomagoi, an der Gabelung zu Trafoi und Sulden

Im Gemeindegebiet von Stilfs befindet sich Gomagoi verkehrstechnisch in zentraler Lage, wer von Trafoi oder Sulden in den Hauptort gelangen möchte, kommt an Gomagoi nicht vorbei. Die legendäre Stilfser Joch Straße, an der jedes Jahr Anfang September ein Radtag stattfindet, durchquert den Ort. Diese Position im Tal war in Vergangenheit auch strategisch für die Verteidigung: Noch heute steht in Gomagoi die alte Festung aus dem Jahr 1860, die zum System des österreichischen Abwehrriegels gegen Italien erbaut wurde.

Die auf 1.300 Metern Seehöhe gelegene Ortschaft an der Weggabelung zwischen Ortlergruppe und Stilfserjoch ist ideal für eine beschauliche Sommerfrische am Fuße des Ortlers.

Aufgrund der idealen Ausgangslage geht es von Gomagoi aus mit dem Fahrrad auf das Stilfserjoch, mit den Skiern nach Sulden oder in Wanderschuhen auf einen der umliegenden Dreitausender.

Video Gomagoi im Vinschgau

Bilder Gomagoi im Vinschgau

95%
95%
Bewertung

Gomagoi im Vinschgau - Gomagois Umgebung bietet selbstverständlich viele Möglichkeiten für Wanderungen, Mountainbike-Touren, Entspannung beim Fischerteich und bei der Besichtigung des Wildgeheges. Im Winter kommt man von hier in wenigen Minuten in die Skigebiete Trafoi und Sulden oder auch auf das Stilfserjoch, wo man auch im Sommer Ski fahren kann.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (2 Stimmen)
    7.1
Weitersagen:

Kommentare