Die Laaser Krautwochen

0

Die Laaser Krautwochen – bekannt ist Laas im Vinschgau aber in erster Linie für seinen wertvollen Marmor

Neben seinem schneeweißen Stein ist das Marmordorf Laas für eine weitere Spezialität bekannt: Die Gemeinde im Herzen des Vinschgau ist auch traditionelles Anbaugebiet für Weißkohl, der direkt dort zu Sauerkraut veredelt wird. Im Rahmen der Laaser Krautwochen, die jährlich im Oktober stattfinden, genießen Besucher allerlei Köstliches rund um die typische Törggele-Spezialität, etwa beim Oktobermarkt mit seinen gastronomischen Ständen oder in den örtlichen Gastbetrieben. Eine „Marmor&Kraut“-Führung, Kochkurse, begleitete Wandertouren und das „Kulinarische Kraut-Kuartett“ komplettieren die Feinschmecker-Wochen.

Tourismusverein Laas / Schlanders

Kapuziner Straße 10
Italien -39028 Schlanders
Tel. +39 0473 73 01 55
Fax. +39 0473 62 16 15
e-mail: info@schlanders-laas.it
Internet: http://www.schlanders-laas.it/

Video Urlaub im Vinschgau

Bilder Laaser Krautwochen

93%
93%
Bewertung

Bei den Laaser Krautwochen drehts sich alles um das selbige - davon überzeugen kann man sich bei den Kraut-Wochen, die von 24. Oktober bis 08. November 2015 in Laas im Vinschgau stattfinden. Denn in den teilnehmenden Restaurants und Gasthöfen dreht sich da alles um das besagte Gemüse.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (6 Stimmen)
    7.2
Weitersagen:

Kommentare